UNSERE SCHULPFERDE

Aramis

Aramis ist ein 2008 geborener polnischer Warmblutwallach. Trotz seiner 1,64m Größe und seinem wuchtigem Erscheinungsbild ist er recht sensibel. Aber trotzdem… so schnell bringt unseren Aramis nichts  aus der Ruhe. Auf ihm findet jeder seine Freude, ängstlichen Reitern oder Neueinsteigern gibt er durch sein ruhiges liebes Wesen viel Sicherheit und verzeiht einem jeden Fehler. Dennoch können Fortgeschrittene Reiter ebenso auf ihm das Reiten im klassischen englisch Stil lernen, denn Aramis ist auch recht sensibel und fein an den Hilfen wenn es von ihm gefordert wird.

Merlin

Unser Merlin ein Wielkopolski und ist 2008 geboren. Merlin hat ein liebes Wesen, aber er stellt schon etwas mehr Ansprüche an seine Reitschüler. Auf liebe Art fordert er Aufmerksamkeit von seinen Reitern richtig zu sitzen und korrekte Hilfen zu geben, sonst schlägt er auch mal schnell eine eigene Richtung vor und aus dem Zirkel wird, schwups, die ganze Bahn. Schnell lernt man bei ihm Durchsetzungsvermögen und richtige Hilfegebung auf freundliche Art.

Mira

Mira ist die liebe gutmütige Omi bei uns auf dem Hof. Die 1995 geborene Reitponystute hat schon zahlreichen Kindern und Jugendlichen das englisch Reiten schmackhaft gemacht. Unsere Mira ist trotz ihres Alters noch richtig fit und hier bei uns für die Kleinen der Fels in der Brandung. Durch ihren unheimlich lieben Charakter ist sie der Liebling bei den Kindern und dreht gemütlich ihre Runden und macht immer alles mit, ob Reiterspiele, Geländerunden oder einfach nur beschmust zu werden.

Calima

Calima ist eine 2012 geborene Criollo Stute und ca. 1,50m groß. Sie ist ein absoluter Allrounder. Reiteinsteiger trägt sie mit Behutsamtkeit über den Platz und passt immer auf ihre Reiter auf. Dennoch ist sie auch für fortgeschrittene Reiter interessant, da sie auch eine flotte Seite zeigt wenn man es wünscht, dann heißt es aber auch das Disziplin an Reitersitz und Aufmerksamkeit vom Reiter gefordert werden. Calima hat außerdem Erfahrungen in der Rinderarbeit und der Arbeit mit dem Lasso.

Kings Lucky Luke

Lucky ist ein AQH (American Quarter Horse), 2012 geboren und 1,53m groß. Lucky macht seinem Namen alle Ehre, denn mit ihm macht das Reiten richtig Spaß. Lucky ist für unsere fortgeschrittenen Reiter da er sensibel und sehr fein ist. Er will immer gefallen und alles richtig machen und ist unter seinen Reitern immer sehr aufmerksam, daher stellt erwartet er viel Aufmerksamkeit und stellt etwas höhere Ansprüche an seine Reiter. Ansonsten ist er die hier wohl größte Schmusebacke auf der ganzen Anlage.

Peaches

Peaches ist eine Hanoverander Mix Stute und etwa 1,58m groß. Sie ist 2015 geboren und somit unser jüngstes Schulpferd. Trotz ihres jungem Alters wird sie für die Reiteinsteiger an der Longe eingesetzt. Auf ihr lernen die Einsteiger den lockeren Sitz und die Anfänge der Hilfegebung. Peaches hat ein typisches Dinotemperament…..“komm ich heut nicht, dann vielleicht morgen“. Dennoch ist sie keine Schlaftablette, mit Freude trägt sie Ihre Reitschüler durch den Roundpen und dreht ganz entspannt ihre Runden.

Alf und Sunny

Alf und Sunny

Alf und Sunny sind unsere beiden Kleinsten Schulpferdchen. Eben für die ganz kleinen zukünftigen Reiter. Alf (2010 geboren) und Sunny (2013 geboren) bespaßen im Ponyland die ganz kleinen, gemütlich und geduldig lassen sie sich führen, putzen, Hufe auskratzen, betütteln und alles was rund ums Pferd dazu gehört. Die beiden kleinen lassen wirklich alles mit sich machen so das die Kids alles richtig lernen können was man im Umgang mit dem Pferd wissen muss.